< Alle Referenzen

 

Wir haben bei der Suche nach einer Fassadenverkleidung für das Grundwasserpumpwerk im Lorzentobel ein Material gesucht, welches einerseits der örtlichen Situation und andererseits dem Zweck des Bauwerkes gerecht wird.
Die örtliche Situation zeichnet sich aus durch die Nähe zur Natur, einem Kleinod gleich steht das Ensemble der einzelnen Volumen in dieser grosszügigen Lichtung. Der viel begangene Wanderweg zur Höllgrotte führt hier entlang. Wendet man den Blick in die Höhe, posieren die beiden imposanten Brücken inmitten in der Natur.
Rostiger Stahl wirkt in seiner Farbigkeit naturnah, integriert sich gut und hat trotz oder gerade wegen seiner archaischen Schlichtheit eine starke Ausstrahlung. Der dunkle Farbton wirkt warm und natürlich, aber zugleich rau und puristisch. Genau die Eigenschaften, welche wir für unser Projekt gesucht haben. Ein Material welches mit der Natur harmoniert, sich integriert aber auch eine grosse Präsenz hat. Das neue Pumpwerk soll sich nicht verstecken, es steht an einem prominenten Ort und soll eine starke Präsenz markieren.
Rost ist die natürliche Farbe von Stahl, wenn er Witterung ausgesetzt ist. Diese gleichmässig rostbraune, raue Farbe ist von einer ungeschminkten und dauerhaften Schönheit. Rost zeugt beim wetterfesten Stahl nicht etwa vom Zerfall des Materials, sondern von der natürlichen Schutzschicht - der Patina – welche sich bildet, wenn Stahl den äusseren Einflüssen der Witterung stand halten muss. Rost schützt den Stahl!
Und so wie Rost den Stahl schützt, soll der Stahl unser Pumpwerk vor Umwelteinflüssen schützen.
Einzig der Zugang zum Schieberhaus durchstösst die homogene Aussenhaut und bildet mit dem konisch geformten Stahlrahmen, welcher gleichzeitig als Vordach dient, eine deutliche Zäsur. Die mit Chromstahl ausformulierte Eingangsfront symbolisiert den Zugang zum „sauberen“ Quellwasser steht somit im deutlichen Kontrast zum „rostigen“ Cortenstahl der Fassade.
Ein Bau aus wetterfestem Stahl ist nicht nur schön, sondern auch dauerhaft haltbar und umweltverträglich.

 

Lorzent_1839.jpg
Lorzent_1847r.jpg
 
 
Lorzent_WZ1227.jpg
Lorzent_WZ1231.jpg